HSG Tiefenstein/Algenroth/Siesbach – TSG Biewer

Samstag 17.30 Uhr

„Tiefenstein wird auch dieses Jahr eine der heimstärksten Mannschaften sein. Beide haben sich in der letzten Saison schwer getan, ihr wahres Potential zu zeigen. Biewer, mit Jarek Klinka als neuem Trainer könnte dieses Jahr für einige Überraschungen sorgen. Wenn er die Mannschaft in der Vorbereitung fit bekommen hat, steckt viel Spielwitz und Qualität in ihr. Biewer hat zwei der besten Torschützen der vergangenen Saison in ihren Reihen. Außerdem haben sie sich im Rückraum weiter verstärkt, so dass sie noch schwerer auszurechnen sind. Tipp : 32-32“

Quelle:Moselhandball


Comments are closed.