• Letztes Saisonspiel gegen den sicheren Meister DJK/MJC Trier

    Sonntag 19.00 Uhr Wolfsberghalle

    Vorbericht von Jochen Tatsch, Trainer SG Gösenroth:

    Am letzten Spieltag steht das Trierer Stadtderby an. Die MJC hat hochverdient die Meisterschaft eingefahren und wird – falls keine großen personellen Veränderungen anstehen – auch in der Rheinlandliga eine gute Rolle spielen. Die Mannschaft will sicher auch im letzten Saisonspiel zeigen wer die stärkste Herrenmannschaft der Stadt ist. Allerdings wird Biewer in diesem Spiel sicher noch einmal alles reinhauen. Falls Guillaume Tire wieder mit von der Partie sein sollte, könnten die „Gäste“ allerdings für eine Überraschung sorgen. Durch die Dominanz der Döhr-Brüder sind die Grünen allerdings leichter auszurechnen und nicht so breit besetzt wie die Miezen.  Tipp: Heimsieg

     

     


  • 1.Mannschaft startet mit “ neuem “ Trainer in die Rückrunde

    “ Neuer “ Trainer Sascha Carl

     

    Nachdem Mike Schulz den Verantwortlichen in der Winterpause mitteilte, dass er das Traineramt aus zeitlichen Gründen niederlegen muss und nur noch als Spieler zur Verfügung steht, kehrt der langjährige TSG Trainer nun wieder auf die „Trainerbank“ zurück!

    Sascha Carl selbst ist entgegen einiger Behauptungen damals nicht wegen des durchwachsenen Saisonstarts zurückgetreten, sondern wegen einer schweren Erkrankung seines Sohnes. Dieser ist aber nach einer erfolgreichen OP nun wieder wohl auf und so stand Carl dem Verein wieder als Trainer zur Verfügung.

    Ein ausdrücklicher Dank hier nochmals an Mike Schulz, der damals kurzfristig für Carl eingesprungen ist.